Mama-in-nrw.de

Der Mitmach-Blog von Müttern für Mütter in NRW

Café MachbarNachbar

In den Mütterzentren und offenen Häusern für Jung & Alt in NRW arbeiten Freiwillige und Hauptamtliche, Fachleute und Laien auf Augenhöhe zusammen. Hier entstehen leicht zugängliche generationsübergreifende Angebote, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Müttern und Vätern, Kindern, Schülern und älteren Menschen, die sich nicht nach Herkunft, Geschlecht und Bildungshintergrund unterscheiden. Das „offene Haus“ ist dabei kein Angebot, sondern die Methode.

Das Projekt „(N)Machbar“ soll als offener Treff, im Café in den bestehenden offenen Häusern für Jung & Alt, Mütterzentren in NRW angeboten werden.

Begleitet wird das offene Café „(N)Machbar“ von qualifizierten Gastgebern oder Gastgeberinnen als Praxisexpertinnen vor Ort.

Das Projekt soll verlässliche und kontinuierliche Öffnungszeiten bieten und für die Besucher kostenlos angeboten werden.

Fähigkeiten

Gepostet am

15. Juni 2021

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.